Samstag, 21. April 2012

"Bob der Baumeister" für Gabriel

Hallo ihr Lieben,
wie schon angekündigt, wurde nun unser kleiner Gabriel 3 Jahre alt. Seit Wochen darf ich mir anhören, dass er sich unbedingt eine Baggertorte und Schlümpfe-Muffins wünscht!
Da zu solchen Geburtstagsfeiern eine Reihe an Haushaltsaufgaben anstehen, ist die Zeit die neben den 3 Kindern übrig bleibt, sehr begrenzt. Von daher muss ich sagen, dass ich ganz andere Pläne und Vorstellungen für die Torte und Muffins hatte. Aber für einen 3-Jährigen war es mehr als zufriedenstellend, also was will Mama mehr :)







Die Torte war in drei Sorten aufgeteilt.
*Daimtorte (aus dem Dr. Oetker Backbuch)
*Schokotorte
*Erdbeer-Quark-Torte
Anfangs hab ich mir das komplizierter vorgestellt. Drei verschiedene Torten müssen exakt die gleiche Höhe haben. Aber die Böden zurecht schneiden, den einen höher, den anderen dünner und die Füllung anpassen und dann passt es schon :)

Ach ja, der Hügel war eine Maulwurftorte.

Den Bagger habe ich aus Blütenpaste modelliert, Bob sollte auch modelliert werden, aber nach einer halben Stunde und einem nicht mal halbfertigen Bob-Kopf habe ich dieses Vorhaben aufgegeben und einfach die figur draufgestellt....ich hatte einfach eine zulange "to-do" liste bis zur feier und musste dieses vorhaben dann wohl oder übel streichen!
alles in allem ist die Torte einwenig unsauber verarbeitet..wie man am Namenschild sehen kann!
ich hoffe immernoch auf zeiten in denen sich das ändert...in einem oder 2 jahren ist auch die kleinste aus dem "gröbsten" raus und ich hoffe dann mehr Zeit fürs backen haben zu können :)

Cupcakes sind aus schonmal genanntem RED-VELVET-rezept ( tiramisu-cupcakes)
mit einem chesse-frosting.

auf zuviel farbe habe ich auch diesmal verzichtet.ausser eben bei der torte und dem bagger natürlich.
aber selbst da habe ich versucht es dezent zu halten und die farben nicht so knallig zu machen.

Die Schriftzüge sind aus Icing
sowie die Ziegelsteine.hier waren Ziegelsteine aus Fondant geplant, was sicher noch viel schicker ausgesehen hätte. Aber wurden dann doch nur aufgemalt.
Allem wurde natürlich eine Prise Liebe hinzugefügt ;-)

Hier noch ein paar Fotos vom Geburtstag.















  Liebe Grüße, Irina


Kommentare:

  1. Sieht richtig schön aus!!! und lecker war´s auch ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Toll, da war die Freude bestimmt groß beim Kleinen...sieht Hammer aus
    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  3. deine Kuchen sind einfach klasse, wenn ich das auch könnte hätte ich meinem kleinen Mann auch eine gebacken. Er wird 2 und ist auch ein großer Fan von Bob

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank für das kompliment. na ich habe mich anfangs auch nciht so recht an fondant und co rangetraut..aber ist garnicht so schwer und nach 1 oder 2 probeversuchen machts dann auch richtig spaß. also versuch es doch mal, und wenn du fragen hast, selbst wenn sie noch so doof erscheint, frag und ich helfe wann immer ich kann! ;-)
      lg irina

      Löschen

.